August Seidel

Geboren am 5. Oktober 1820 in München; Studium bei Carl Rottmann; 1845 Reise nach Italien mit Friedrich Voltz; 1863 Aufenthalt in Paris; in den 1850er Jahren zählte Seidel zu den gefragtesten Landschaftsmalern in Deutschland; später Hinwendung zu Bildern barbizonischer Prägung; verstorben am 2. September 1904 in München.

Chat