Angela Zohlen

Biographie 

Geboren in Heidelberg; Studium der Kunstwissenschaften und Architektur in Heidelberg und Berlin.
Bis 2000 als Architektin in Berlin tätig; zahlreiche kunst- und bauhistorische Dokumentationen zu Berliner Gebäuden wie z.B. Philharmonie,
Shellhaus, Bendlerblock, Klinikum Buch, ehemaliges Stasigefängnis in Hohenschönhausen. Zahlreiche Projekte in der
Garten- und Landschaftsgestaltung. Seitdem freischaffende bildende Künstlerin mit den Schwerpunkten Bühnenbild und Malerei.

 

Ausstellungen und Projekte 

  • 2005 Zyklus Entrückt Monotypien, Salus Klinik Lindow
  • 2006 Ausstattung der Oper Entführung aus dem Serail von Mozart, Stiftung Stift Neuzelle/Kleistforum Frankfurt/Oder
  • 2007 A Montessori Journey: 1907-2007, Bay Area Discovery Museum San Francisco, Wanderausstellung
  • 2007 Ausstattung der Oper Rettet Pluto, von Katia Tchemberdji, Saalbau Neukölln
  • 2008 Design Parcours, Rathausgalerie München
  • 2008 Ausstattung der Oper II turco in Italie von Gioachino Rossini
  • 2009 Gestaltung des Firmenmuseums VS Tauberbischofsheim. Das Klassenzimmer vom Ende des 19. Jahrhunderts bis heute
  • 2010 Ausstattung der Oper Der Spinnfaden von Mayako Kubo, Werkstatt Neues Musiktheater Berlin, Heimathafen Neukölln
  • 2010 Projekt Zwischenzeit Malerei – Kammermusik (mit Ulrich Kretschmann, Katia Tchemberdji und Carle Costa)
  • 2012 Das Grüne Haus, unsere Verwandten: Pflanzen und Tiere, (Gruppenausstellung), Frauenmuseum Bonn
  • 2012 Einzelausstellung mit Malerei: Feld-Zeichen, Käthe-Kollwitz-Museum Berlin
  • 2013 Ausstattung des Theaterstücks Sommernachtstraum, Werkstatt Neues Musiktheater Berlin
  • 2014 Spuren Elemente, Kurt Mühlenhaupt Museum
  • 2016 The Grand Opening, Gruppenausstellung, The New Standard Gallery, Sydney
  • 2017 Far and Wide, The New Standard Gallery, Sydney
  • 2018 Berlin Subtle, Gruppenausstellung, The New Standard Gallery, Sydney
Chat