Johann Christoph Erhard. Das druckgraphische Werk

Johann Christoph Erhard. Das druckgraphische Werk

H. W. Fichter Kunsthandel

25,00 € **

inkl. Mwst. & inkl. Versandkosten in Deutschland
Art.-Nr.: 9783943856187

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage***

Merken
H. W. Fichter Kunsthandel Beschreibung 1866 ist die große Biographie über den... mehr
Johann Christoph Erhard. Das druckgraphische Werk

H. W. Fichter Kunsthandel

Beschreibung

1866 ist die große Biographie über den Nürnberger Maler und Radierer Johann Christoph Erhard (1795-1822) erscheinen, verfasst von dem Dresdner Verleger und Kunsthändler Aloys Apell. Diese Ausgabe war, wie damals nicht unüblich, bis auf eine Portraitdarstellung des Künstlers, gänzlich unbebildert, doch mit ausführlichen Bildbeschreibungen des Autors versehen. Anlässlich des 200. Geburtstags von Johann Christoph Erhard wurde diese vollständig bebilderte Ausgabe des „Apell“ herausgeben. Sie stellt einen besonderen Beitrag zur deutschen Graphik des 19. Jahrhunderts dar. Der Text von Helmut Börsch-Supan markiert „ein neues Kapitel der Erhard Forschung“ (Matthias Mende im Nachwort des Bandes). Der Abbildungsteil basiert im Wesentlichen auf Radierungen und Lithographien, die Erhard als Belegdrucke verwahrt hatte und die sich seit 1917 im Besitz der Stadt Nürnberg befinden. 

 

Facts

  • Edition Fichter, Frankfurt am Main 1996
  • vollständig bebildertes Werkverzeichnis der Druckgraphiken
  • Reprint der Originalausgabe des Verzeichnisses von 1866, aktualisiert und mit Bildern versehen
  • mit einem Text von Helmut Börsch-Supan und einem Nachwort von Matthias Mende
  • Paperback
  • ca. 288 Seiten mit 153 Abbildungen
  • 24 x 16 cm; 609 Gramm
  • ISBN: 978-3-943856-18-7

 

Schlagworte

Druckgrafik; Deutsche Kunst; Biographie; Romantik; Werkverzeichnis; Johann Adam Klein; Johann Christoph Erhard;

Haben Sie weitere Fragen?

Zuletzt angesehen