Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Italienische Landschaft der Romantik: Malerei und Literatur

Andreas Dehmer

19,80 € **

inkl. Mwst. & inkl. Versandkosten in Deutschland
Art.-Nr.: 9783954982295

Lieferzeit ca. 5 Tage

  Beschreibung Herausgegeben von Staatliche Kunstsammlungen Dresden; "Hier in... mehr
Italienische Landschaft der Romantik: Malerei und Literatur

 

Beschreibung

Herausgegeben von Staatliche Kunstsammlungen Dresden; "Hier in Italien ist es ja so schön, das Leiden selbst ist hier so schön, in diesen gebrochenen Marmorpalazzos klingen die Seufzer viel romantischer als in unseren netten Ziegelhäuschen, unter jenen Lorbeerbäumen läßt sich viel wollüstiger weinen als unter unseren mürrisch zackigen Tannen, und nach den idealischen Wolkenbildern des himmelblauen Italiens läßt sich viel süßer hinaufschmachten als nach dem aschgrau deutschen Werkeltagshimmel, wo sogar die Wolken nur ehrliche Spießbürgerfratzen schneiden und langweilig herabgähnen!" Heinrich Heine, 1830
Tivoli und die römische Campagna, Capri und die Bucht von Neapel, majestätisch sich erhebende Bergsilhouetten, lichte Weiten des Mittelmeers, würdevolle alte Architektur und die mediterrane Pflanzenwelt: Italien aus der Sicht von Literaten und bildenden Künstlern der Romantik steht im Mittelpunkt dieser Publikation. Über 20 Landschaftsgemälde aus dem Bestand der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden vermitteln - im Dialog mit ausgewählten Texten zeitgenössischer Schriftsteller - eindrucksvolle, zum Teil bislang noch unentdeckte Blicke auf "das Land, wo die Zitronen blühn", dessen Faszination und Anziehungskraft bis heute ungebrochen sind

Zustand

Antiquarisches Buch: Sehr guter Zustand

Facts

  • Dresden
  • 2016
  • Hardcover, gebunden
  • ca. 104Seiten mitzahlreichen Abbildungen
  • 23,5 x 30,7 cm; 850 Gramm

 

Schlagworte

Romantik; Klassizismus; Italien; Ideallandschaft

Haben Sie weitere Fragen?

Zuletzt angesehen