Ölskizze

Flussbett in Oberbayern bei Getzing

Unbekannter Künstler

2.400,00 € *

inkl. Mwst. & inkl. Versandkosten
Art.-Nr.: Unb/Oes 33

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage***

Merken
In diesem nahsichtigen und außerordentlich detailreich ausgearbeiteten Naturstück manifestiert... mehr
Flussbett in Oberbayern bei Getzing
  • Technik: Öl auf Papier auf Karton
  • unten rechts datiert und bezeichnet: "24/7 Getzing"
  • Zustand: Sehr guter, gereinigter Zustand.
  • Größe: 11,2 x 33,5 cm (Darstellung)
  • 16,5 x 38 cm (Rahmengröße)
  • Epoche: Realismus

In diesem nahsichtigen und außerordentlich detailreich ausgearbeiteten Naturstück manifestiert sich ein weiterer Schritt jener distanzvermindernden Bewegung, die zur charakteristischen Münchner Paysage intime führte.1 Unser Beispiel geht darüber nicht nur in seiner extremen Ausschnitthaftigkeit hinaus, sondern auch, indem es eine eigensinnige Perspektive von idyllischem Reiz eröffnet. Ganz anders als im Impressionismus ist das Motiv hier nicht in die Fläche geklappt, sondern in einem Akt künstlerischer Einfühlung ist der Beobachterstandpunkt auf Augenhöhe mit dem Motiv gesenkt, der flachen Uferböschung eines mäandernden Baches. Es erfordert eine Adaption an diese Bedingungen, um nicht nur die panoramatische Breite, sondern auch die erstaunliche Tiefe des Bildraums zu erfassen, der sich in die perspektivisch stark verkürzte Fläche des sonnigen Wiesengrundes fortsetzt. Differenziert geschildert werden die teils frischen, teils überwachsenen Abbrüche am Ufer des klares Wasser führenden Baches, der offenkundig seinen Verlauf immer wieder ändert und zu reißender Stärke anschwellen kann. Daran lassen die rundgeschliffenen, aus dem Gebirge stammenden Kiesel keinen Zweifel. Über dem frischen Grasbewuchs aufleuchtende unterschiedliche, blaue, weiße, rote und gelbe Blüten sind Ausweis der sich im feuchten Grund entfaltenden Artenvielfalt. Mithin überzeugt die mit großer Frische, pastos gemalte Skizze eines unregulierten Bachlaufs als künstlerische und ökologische Vision.

 

|up

 

 

 


1 Vgl. Pfarr 2016 [ohne Paginierung]

Haben Sie weitere Fragen?

Zuletzt angesehen
Chat