Fotografie

Venedig vom Glockenturm gesehen

Carlo Naya

450,00 € *

inkl. Mwst. & inkl. Versandkosten
Art.-Nr.: 29294

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage***

Passenden Rahmen direkt mitbestellen
Rahmen, handgefertigt, 39 x 49
Rahmen, handgefertigt, 39 x 49
210,00 € *
Merken
Um die Mitte des 19. Jahrhunderts reisten immer mehr Touristen aus bürgerlichen Kreisen nach... mehr
Venedig vom Glockenturm gesehen
  • Technik: Albuminpapierabzug, aufgezogen auf Karton
  • Unten auf der Unterlage bezeichnet: "Italien: Venedig vom Glockenthurm gesehen".
  • Zustand: Sehr guter Zustand. Die Darstellung macht einen sehr guten Eindruck. Blattecke oben links mit leichter Knickspur; oben links im Bereich des Horizonts mit kleiner Einschließung im Papier; in der unteren linken Blattecke sind leichte Klebespuren festzuste
  • Größe: Karton: 31,0 cm x 36,8 cm, Darstellung: 18,8 cm x 24,4 cm
  • Epoche: Historismus
  • Jahr: um 1880
Um die Mitte des 19. Jahrhunderts reisten immer mehr Touristen aus bürgerlichen Kreisen nach Italien. Fotografien konnten damals nur mit hohem zeitlichem Aufwand und einer teuren, unhandlichen Apparatur entstehen. Umso dankbarer griffen viele Touristen auf die Arbeiten der professionellen Fotografenateliers vor Ort zurück, um den Zuhausegebliebenen ein Souvenir aus der Ferne mitzubringen oder sie als Erinnerungsstücke zu sammeln. Berühmt gewordene Fotografen wie Carlo Naya, Giorgio Sommer oder die Gebrüder Alinari lichteten die bekanntesten Sehenswürdigkeiten ihrer Heimatstädte ab und begaben sich selbst auf Reisen, um die beliebtesten Ziele ihrer Kunden zu fotografieren und als Albuminabzug anzubieten.

Haben Sie weitere Fragen?

Zuletzt angesehen