Geburt / Tod
1799 / 1866
land
Deutschland / Italien
zeit
19. Jahrhundert
1799 in Dresden-Neustadt geboren, trat Götzloff 1814 das Studium unter renommierten Malern wie Caspar David Friedrich an der Königlichen Kunstakademie in Dresden an. Die siebenjährige Lehre endete mit dem Erhalt einer akademischen Auszeichnung. Ganz Kind seiner Zeit zog es Götzloff 1821 mit einer Leidenschaft nach Italien. Stipendien und royale Aufträge ermöglichten ihm in den nächsten Jahren Aufenthalte und Studien in allen wichtigen Kunstzentren darunter Rom, Neapel und Sizilien. Vielfach traf er Künstlerkollegen ´wie Joseph Anton Koch und etablierte sich und seine Kunst an den europäischen Adelshöfen. Er arbeitete als Hofmaler für das Königreich beider Sizilien und die russische Kaiserin. Auf diese glücklichen, erfolgreichen Zeiten folgten in den letzten Lebensjahren allerdings Misserfolge und Schicksalschläge. In der Zeit nach dem Tod der Ehefrau 1855 versuchte Götzloff vergeblich in Deutschland erneut Fuß zu fassen. Er starb 1866 in Neapel.
Filter
SORTIERUNG
Landschaftspanorama von Syrakus

2.200,00 € *
Hera-Tempel in Segesta

2.200,00 € *
Küstenpromenade in Palermo

4.500,00 € *
Golf von Neapel

4.500,00 € *
Amphitheater in Syrakus

2.200,00 € *
Tempel des Jupiter in Pompei

3.000,00 € *
Szene einer Segnung/Predigt

1.400,00 € *
Blick auf den Golf von Neapel

6.400,00 € *
Küstenstreifen bei Amalfi

2.800,00 € *
Italienische Küstenlandschaft

2.200,00 € *
Der Concordiatempel von Agrigent

2.200,00 € *
Höchste Qualität
Bei uns erwerben Sie nur Originale aus der
angegebenen Zeit, keine Kopien oder
Reproduktionen!
Besonderer Schutz
Alle Kunstwerke auf Papier sind durch ein
spezielles Klapp-Passepartout aus Karton nach
Museumsstandard geschützt!
Ein Monat Rückgaberech
Alle Ihre Einkäufe können Sie innerhalb eines
Monats kostenlos zurückgeben!
Schneller Versand
Alle unsere Kunstwerke und Bücher sind vorrätig und
werden innerhalb von einem Tag nach Ihrer
Bestellung verschickt"!